Samstag, 23. April 2011

Knockin' on Heaven's Door

Knockin' on Heaven's Door


Deutschland, 1997
Genre: Komödie, Drama, Roadmovie
Regisseur: Thomas Jahn
Darsteller: Til Schweiger, Jan Josef Liefers

Rudi und Martin kommen in einem Krankenhaus auf ein Zimmer. Beide sind dem Tod nahe und entscheiden aus der Anstalt zu flüchten, um ihre letzten Tage am Meer zu verbringen. Unwissentlich klauen sie ein Auto von zwei Gangstern und machen sich auf den Weg ins Abenteuer. Durch weitere Verbrechen sind bald nicht nur die Gangster hinter ihnen her - auch die Polizei mischt ordentlich bei der Verfolgung mit. Zugegeben der Plot ist eher dürftig und bewahrt einen nicht davor Gähnübungen durchzuführen. Aber insgesamt machen Til Schweiger und Jan Josef Liefers als clevere Ausreißer einen guten Eindruck, auch wenn man ihnen die Sentimentalität in der letzten Dreiviertelstunde nicht abkauft. Ein bisschen erinnert der Film und einzelne Figuren an den Tarantino-Schlager "Pulp Fiction", wird aber vom Niveau der Gags oder der Attraktivität des Soundtracks zu keiner Zeit erreicht. Trotzdem befriedigt "Knockin' on Heaven's Door" die Grundbedürfnisse des erwartungsvollen Roadmovie-Betrachters und reitet nicht mit antipathischer und unwillkommener Ernsthaftigkeit auf längst schon ausgetretenen Pfaden.

5/10

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen