Montag, 31. März 2014

Änderungen ab April 2014

Nicht mehr lange, dann wird dieses Blog schon drei Jahre alt. Da wäre es irgendwie langweilig, wenn alles beim Alten bleiben würde. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, den Stil der Standardeinträge über Filme zu verändern. Grundsätzlich werden mehr Bilder zu sehen sein und die Texte mehr Details enthalten (Ausnahmen werden die Regel bestätigen). Der Name des Blogeintrags wird bei "ausländischen" Produktionen nicht mehr den deutschen Titel enthalten, sondern den Originaltitel (plus das Produktions- bzw. Veröffentlichungsjahr), wenn notwendig in transliterierter Form. Die für dieses Blog typischen kurzen Tagebucheinträge wird es in dieser Form nicht mehr geben. Kurze Texte erscheinen nur noch in Sammelbeiträgen, wie zum Beispiel bei "Drei Filme von Jesús Franco: Eugenie De Sade / Vampyros Lesbos/ Frauen für Zellenblock 9" oder in der Reihe "Sind Filme nicht schön?". Jetzt könnte man verdutzt schauen und sich fragen, ob das schon alles ist. Nein, denn das wäre wirklich ein bisschen zu billig. In den nächsten Wochen wird sogar noch das obere Bild ausgetauscht und gegen ein neues ersetzt! Vielleicht irgendetwas mit mehr Farben?

Ich bedanke mich bei allen Lesern und Herumschleichern. In drei Jahren wird es hier ganz sicher wieder ähnlich gewaltige und revolutionäre Veränderungen geben. :)

Eule.